Welche spezifischen Kriterien sind bei der Evaluation eines Dokumentenmanagementtools zu berücksichtigen?

  1. Nebst den „normalen“ Beschaffungskriterien (wie z.B. Beschaffungs- und Betriebskosten etc.) sind folgende spezifischen Kriterien zu beachten:
  • Schnittstellenfähigkeiten zu Umsystemen / Fachanwendungen
  • Suchfunktionen (Volltextsuche, kombinierte Suchen)
  • Möglichkeiten zur automatisierten Workflow-Bearbeitung
  • Integration in die bestehende Büroautomation (z.B. Zusammenspiel mit der Office-Produktepalette)
  • Skalierbarkeit bezüglich Mengengerüst der zu verwaltenden Informationen
  • Anpassungsfähigkeit der Oberfläche und Metadatenfelder auf die firmenspezifischen Anforderungen
  1. Gerne unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung der Ausschreibungsunterlagen und der Evaluation der Angebote.

Kontaktieren Sie uns! >>

<< zurück zur Übersicht